Standort Kampenhout (Belgien)

Kampenhout liegt 25 Kilometer nordöstlich der belgischen Hauptstadt Brüssel in der Provinz Flämisch-Brabant. In der Gemeinde befindet sich der Hauptsitz von Connect Group. Angefangen hat man dort mit Kabeln, später kam der Modulbau hinzu.

Der Standort Kampenhout bedient viele Kunden in der direkten Umgebung. Diese Nähe ist ein enormer Vorteil bei Besprechungen und dem Engineering vor Ort. Die Mitarbeiter verfügen über eine große Expertise im elektrischen und mechanischen Bereich. Kampenhout hat daher auch einen Ruf zu wahren, wenn es um die Fertigung von Prototypen geht.

Kampenhout ist das logistische Herz von Connect Group: All unsere Sendungen zwischen den Standorten in Ost- und Westeuropa laufen über Kampenhout. Belgien ist bekanntlich zweisprachig. Neben Niederländisch und Französisch sprechen die Mitarbeiter dort auch Englisch und Deutsch.

Einrichtungen

  • 10.300 m²
  • 150 Mitarbeiter
  • Stammsitz
  • Front Office Kabel local to local
  • Logistikzentrum
IMG 3245 cable equipment
CGBK Racks
Logistikzentrum

Alle Sendungen zwischen den Standorten von Connect Group laufen über Kampenhout. Da ist auch unsere logistische Expertise am größten.

Viersprachig

In Kampenhout spricht man Niederländisch, Französisch, Deutsch und Englisch. Das ist natürlich sehr angenehm: Sie können Ihre Ideen und Wünsche, Dossiers und Zeichnungen in der Sprache Ihrer Wahl besprechen, an einem Ort in Ihrer Nähe.

Check, double check

Kampenhout arbeitet mit einem „check and double check“-System. Verbindungen, bei denen nicht absolut sicher ist, dass sie jederzeit funktionieren, werden einer zusätzlichen Kontrolle unterzogen. Die Folge: extrem wenig Fehler.

Kontaktdaten

Connectsystems NV
Industriestraat 4
1910 Kampenhout
Belgien

+32 (0)16 61 89 20

Kontaktieren Sie uns